Energieagentur Ebersberg - München

Sie fragen, wir antworten - bei allen Fragen rund um Energiesparen, Energieverbrauch und erneuerbare Energien. Denn wir wollen die Energiewende direkt bei uns vor Ort umsetzen: in den Landkreisen Ebersberg und München und dort in allen Privathaushalten, Unternehmen und Kommunen. Wir beraten, entwickeln Lösungen, bauen Netzwerke auf, unterstützen Modellvorhaben, informieren die Öffentlichkeit. Und was können wir für Sie tun?

Gemeinsam für die Energiewende direkt bei uns vor Ort - entdecken Sie alle Angebote, aktuellen Informationen und Termine auf www.energieagentur-ebe-m.de

Sie wollen Ihr Haus sanieren, um weniger Energiekosten zu bezahlen? Sie möchten mit erneuerbaren Energien heizen? Sie planen den Einbau einer Wärmepumpe oder Photovoltaikanlage? Oder Sie möchten sich ein E-Auto kaufen und interessieren sich für die Ladetechnik? Zu all diesen Fragen erhalten Sie qulifizierte Auskunft und praktische Empfehlungen: von den Energieberaterinnen und Energieberatern der Energieagentur-München gGmbH.

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern bietet die Energieagentur auch Energie-Checks für Ihr Zuhause an. Beim Termin analysiert Ihr*e Energieberater*in, welche Maßnahmen für Sie in Frage kommen und wie es nach der Beratung weitergehen kann. Oft kann auch ein persönliches Treffen in einer unserer Beratungsstellen, eine telefonische Beratung oder eine Video-Beratung Ihre Fragen beantworten.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin über das Kontaktformular.

Für Ihre gezielte Erstinformation bietet die Energieagentur verschiedene Online-Vorträge und Online-Basisberatungen an, die erste Orientierung und Unterstützung bieten und schnell Licht ins Dunkel bringen können.

Alle Termine finden Sie auf www.energieagentur-ebe-m.de/Service

Flyer zum kompletten Beratungsangebot

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger uns per Kontaktformular auf unserer Website zu kontaktieren und uns auf diesem Wege ihren Beratungswunsch mitzuteilen.

Dies hat für Sie den Vorteil, dass die Daten bereits elektronisch vorliegen und schnellstmöglich erfasst und weiterbearbeitet werden können. In einer Antwort-E-Mail erhalten Sie zudem wichtige weiterführende Informationen als Überbrückung bis zu Ihrem individuellen Beratungsgespräch.

Das Kontaktformular bietet in einem Freitextfeld die Möglichkeit, den Beratungswunsch zusätzlich zu den Pflichtangaben weiter zu konkretisieren. So kann das Beratungsteam bestmöglich auf alle individuellen Beratungswünsche eingehen.

Die zentralen Rufnummern der Energieagentur 08092 / 330 90 30 (LK Ebersberg) bzw. 089 / 277 80 89 00 (LK München) bitten wir zu entlasten, indem Sie ausschliesslich das Kontaktformular verwenden.

Telefonische Erreichbarkeit unter o.g. Rufnummern: Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Montag bis Donnerstag auch nachmittags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Hinweis: Auch bei telefonischen Anfragen wird in der Regel auf das Internet-Kontaktformular verwiesen.

Die Mehrzahl der Ratsuchenden werden im ersten Schritt auf die Basis-Beratung verwiesen, von denen regelmäßig zwei angeboten werden. Zukünftig werden sicher weitere Themen aufgegriffen:

1. Basis-Beratung "Wie Sie Ihr Haus fit für die Zukunft machen" mit Informationen rund um Gebäudesanierung, Dämmung, Heizungsaustausch, Wärmepumpe etc.
2. Basis-Beratung "Wie Sie zu Ihrer Photovoltaikanlage gelangen" mit allen Informationen für die Anschaffung einer eigenen PV-Anlage auf dem Hausdach.

Die Basis-Beratungen finden online statt, die Anmeldung ist über die Website der Energieagentur möglich (beim jeweiligen Termin). Es handelt sich um ca. 2-stündige Online-Vorträge, in denen viel Raum für individuelle Fragen bleibt. Die Fragen können per Chat gestellt werden.

Die neue Saison der Online-Veranstaltungsreihe „Fachgespräche Energiewende“ der Energieagentur Ebersberg-München startet!
Alle Termine umfassen Fachvorträge sowie anschließende Frage-Antwort-Runden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Homepage der Energieagentur unter: www.energieagentur-ebe-m.de/Fachgespraeche

04.03.2024, 19 Uhr: Klimaneutralität in Unternehmen – wie geht‘s?

Best-Practice-Unternehmen aus dem Bündnis DIE KLIMANEUTRALEN stellen sich und ihren Weg zur Klimaneutralität vor. Denn ohne Wirtschaft, Handel und Industrie ist eine grüne Zukunft nicht zu erreichen! Ziel des Bündnisses DIE KLIMANEUTRALEN ist es, möglichst viele Unternehmen in den Landkreisen Ebersberg und München auf den Weg in die Klimaneutralität mitzunehmen und zu begleiten. Das gelingt durch einen von der Energieagentur erarbeiteten Reduktionsfahrplan, der technische und soziale Möglichkeiten der Unternehmen zur Senkung ihrer Treibhausgas-Emissionen auslotet.

06.05.2024, 19 Uhr: Den Wärmeschatz erforschen: Geothermie im Großraum München

Das geothermische Potenzial im Erdreich unter dem Großraum München ist ein wahrer Schatz. Mit seiner Hilfe könnte sich die Wärmeversorgung der Region klimafreundlich und ökologisch gestalten lassen. Doch wie gestaltet man diese Wärmeversorgung, damit sie möglichst viele Menschen versorgt, wirtschaftlich tragbar und für alle fair ausgestaltet ist? Arbeitet jede Gemeinde für sich oder alle gemeinsam im Verbund? Mit einem neuen Forschungsprojekt (in Planung), das im Rahmen dieses Fachgesprächs vorgestellt werden soll, sollen die wissenschaftlichen Grundlagen für die Beantwortung dieser Fragen geschaffen werden.

Schon jetzt informieren, um möglichst bald zu profitieren: Ab dem 1. Januar 2024 wird die Leistungsgrenze bei Balkon-PV-Anlagen angehoben. Statt der bisher zulässigen Ausgangsleistung von 600 Watt dürfen dann auf deutschen Balkonen Anlagen mit bis zu 800 Watt Ausgangsleistung betrieben werden. Das verbessert die Amortisation und auch die Stromausbeute in der dunklen Jahreszeit.

Die Basis-Beratungen sind ein kostenfreies Angebot der Energieagentur Ebersberg-München und bieten neben informativen Fakten und wichtigen Hinweisen zu Installation und Betrieb auch die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen und direkt von einem Energieberater beantworten zu lassen.

Die Anmeldungen und eine Übersicht aller Basis-Beratungen finden sich auf www.energieagentur-ebe-m.de/basisberatungen

Es gibt viele Fragen, die Hauseigentümer derzeit umtreiben: Welche Heizung soll man ab dem kommenden Jahr einbauen, wenn der Einbau reiner Öl- und Gasheizungen nicht mehr erlaubt ist? Mit welchen Finanzspritzen des Staates kann man rechnen? Welche Sanierungsmaßnahmen – zum Beispiel eine Außenwanddämmung – sind überhaupt nötig? Und lohnen sich für Menschen, die nicht im Eigenheim, sondern zur Miete wohnen, Anschaffungen wie etwa eine Balkon-Solaranlage?

Nicht immer ist es leicht, den Überblick zu behalten, wie man die Energiewende in den eigenen vier Wänden bestmöglich angehen sollte. Mit der persönlichen, direkten Beratung bietet die Energieagentur Ebersberg-München den Menschen beider Landkreise eine Orientierung bei allen Energiefragen. Mit Beginn der Heizperiode und nachdem die gesetzlichen Rahmenbedingungen mit dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG), das ab Januar 2024 greift, nun feststehen, lohnt sich eine persönliche Energieberatung jetzt besonders. In Kooperation mit der Verbraucherzentrale bietet die Energieagentur ausführliche Energie- und Gebäude-Checks für nur 30 Euro an. Für den Ersteinstieg gibt es außerdem kostenfreie Online-Beratungen im Internet.

Vom E-Auto über die Erneuerbare-Energien-Heizung und die Wärmedämmung bis hin zur passenden Solaranlage: Das fachkundige Expertenteam der Energieagentur berät zu allen Facetten der Energiewende. Allen Bürgerinnen und Bürger der Landkreise Ebersberg und München stehen die Energieberaterinnen und Energieberater für eine kostenfreie Erstberatung zur Verfügung.

Jetzt Termin sichern unter www.energieagentur-ebe-m.de/beratung

Die „Energiespartipps des Monats“ finden Sie gesammelt auf unserer Website:
https://www.energieagentur-ebe-m.de/Themen/Energiespartipps