Panel öffnen/schließen

Jugendleiterausbildung abgeschlossen

Foto: Gemeinde Forstinning - v.l.n.r. Mathias Weigl (Soz. Ansprechpartner der Gemeinde), Constanze Bobinger, Felix Aicher, Lara Reischl, Simon Küffner, Laura Bobinger, Rupert Ostermair (Erster Bürgermeister) - nicht auf dem Bild : Julian Filser -

Sieben Forstinninger Jugendliche haben erfolgreich ihren 34-stündigen Kurs zur/zum ehrenamtlichen JugendleiterIn abgeschlossen. Schon im vergangenen Sommer startete die Ausbildung mit weiteren 2 Jugendlichen aus Forstern. Wegen den Corona-Auflagen konnte erst jetzt mit der Überreichung des Zertifikats durch den Bürgermeister Rupert Ostermair und den Sozialen Ansprechpartner der Gemeinde Mathias Weigl der Kurs abgeschlossen werden. Letzterer führte federführend auch die Ausbildung durch.

In dem Kurs lernen junge Menschen die Grundlagen der Leitung in Kinder- und Jugendgruppen sowie in offenen Jugendtreffs. Inhalte sind z.B. Spielpädagogik, Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Leitungsstile, Rhetorik und Teamarbeit. Dabei zeigten sich die Jugendlichen beim Erarbeiten und Lernen der Kursinhalte sehr engagiert. Durch die gemeindeübergreifende Ausbildung entstand auch für die Zukunft die Möglichkeit sich über die Landkreisgrenzen hinweg auszutauschen.

Weitere Nachrichten